Der Bismarck- Mythos in der politischen Kultur




Der Bismarck- Mythos in der politischen Kultur des wilhelminischen Kaiserreichs

erschienen im Herbst 2003 als e-Book, seit Juli 2007 auch als Buch erhältlich
grin-Verlag, München
€ 49,90; 133 Seiten; 5 Abbildungen; 5 Tabellen
ISBN 3-6387-0221-9
(ISBN -13: 978-3-6387-0221-8)

überarbeitete Neuveröffentlichung Juni 2014
Bismarck-Mythos und Politik
Diplomica-Verlag, Hamburg
€ 44,99; 124 Seiten; 5 Abbildungen; 5 Tabellen
ISBN 978-3-8428-9853-0


Inhaltsverzeichnis anzeigen

Klappentext

Die Arbeit behandelt die kultische Verehrung des "Reichsgründers" Bismarck im wilhelminischen Kaiserreich vorrangig durch die Parteien, Vereine und Verbände des nationalen Lagers. Im Mittelpunkt steht die Politisierung des Kultes in Denkmalsbau und Festen, d.h. die Ausrichtung von Rhetorik und Symbolik auf die Opposition gegen die Politik des "Neuen Kurses" und den Kampf gegen die "inneren Reichsfeinde".



Bismarcktürme und Bismarcksäulen

Bismarcktürme und Bismarcksäulen. Denkmalsform und politische Kultstätten 1898 - 1945
(Thomas Gräfe, in: suite101.de, 31.01.09)

Infoportal zu Bismarcktürmen (Ulrich Bielefeld)



Podcastprojekt Bismarcksäule Dresden

Deutscher Historikertag 2008
http://www.historikertag.de/

Stiftung Sächsische Gedenkstätten
http://www.stsg.de/